Warum du das Recht hast dich selbst zu lieben ÔÇô auch wenn du mollig bist

GASTBEITRAG

„Du musst nicht akzeptieren was dein innerer Kritiker dir sagt, um dir ein schlechtes Gewissen zu machen. Du kannst ihm auch ganz einfach gedanklich sagen: Das ist die Meinung der Gesellschaft, nicht meine. Er wird leiser, versprochen.“

#Wasmansonichtsagendarf #Blog

Kinder? Nein Danke. Der argumentative Kampf aus Sicht eines Mannes.

GASTBEITRAG Wenn es um die Frage ÔÇťKinder – Ja oder NeinÔÇŁ geht liest man ├╝berwiegend nur von Frauen und Ihrem gegenseitigen Kampf. Und das ist auch okay so, schlie├člich sind es Frauen, welche dieses Thema am meisten betrifft – Physisch und Psychisch. Doch auch als Mann mit Anfang 30 geht mir diese Diskussion, mit welcher …

„Nein, danke. Ich trinke nicht!“

Jeder der diesen Satz schon ├╝ber die Lippen gebracht hat, weiss was ich nun schreiben werde. Alle anderen, d├╝rfte es nicht ├╝berraschen, was sie nun gleich lesen werden. Als Antwort auf so eine Aussage bekommt man als Frau dann eine Gegenfrage: ÔÇ×Bist du schwanger?ÔÇť Wenn man das auch noch verneint beginnt meist eine Odyssee und …

Fremdg├Ąnger! Schuld ist die andere Frau, oder?

Als ich vor kurzem in Deutschland war, versuchte mir eine ┬źLady┬╗ unverbl├╝mt in einer Bar zu drohen, weil ich mit ihrem Freund zwei Minuten gesprochen hatte. Er hatte mich was gefragt, ich antwortete. Wer weiss wie er weiter gestarrt hat, dass sie nach ein paar Stunden auf mich zugest├╝rmt kam. Ich sass an der Bar, …

„Grosse Kinder weinen nicht!“

Vor ein paar Jahren an einem Festival war ich so ├╝berw├Ąltigt von allem was ich da sah, h├Ârte und sp├╝rte,  dass ich das erste mal in meinem Leben Freudentr├Ąnen vergossen habe. So richtig, richtig heftig. Und sie liefen unaufhaltsam und ergossen sich wie ein Wasserfall ├╝ber mein Gesicht. Ich konnte gar nichts dagegen tun und …

Vom „stark sein“ und Gef├╝hlen

„Aber du wirkst immer so stark, das kann ich mir gar nicht vorstellen!“ „Tut mir leid, dass ich Dir zu Nahe getreten bin, Du wirkst aber immer so stark!“ „Ach, Du bist Hochsensibel, das kann ich mir gar nicht vorstellen. Das passt nicht zu Dir! Das merkt man Dir gar nicht an, Du wirkst immer …

Kontaktabbruch zu den eigenen Eltern – Warum rede ich dar├╝ber?

Einige von euch werden sich sicher mal gewundert haben, warum ich die letzten zwei Wochen beim WDR und beim SRF mit dem Thema zu Gast war. Vielleicht fragt man sich, warum ich mit dem Kontaktabbruch zu den eigenen Eltern, so in die ├ľffentlichkeit st├╝rme und was ich damit bezwecken m├Âchte. Als erstes: Nein, ich bekam …

Ist gl├╝cklich sein denn kein Ziel im Leben?

Es ist ein wenig ruhiger geworden die Tage, das lag zum Teil an dem strengen Januar, der so einiges mit sich brachte, aber auch an der neuen Einstellung es einfach mal langsamer zu nehmen. Ziel? Gl├╝cklich sein! Heute soll es drum gehen, was man so vom Leben erwartet. Darf man auf die Frage: „Was hast …

Blogparade zum Thema „Dankbarkeit“ – Die Beitr├Ąge

Der erste Beitrag zur Blogparade ist da und er kommt von Sabrina,  die den Blog Mutw├Ąrts f├╝hrt. „Auch ich findes es wichtig sich immer mal wieder daran zu erinnern, wie gut es uns geht und f├╝hre daher seit einiger Zeit eine kleine Liste, auf die ich mir meist jeden Abend drei Dinge notiere, f├╝r die ich an …

Der Preis des Erfolgs

Dieses Jahr m├Âchte ich mit etwas beginnen, was mir schon lange unter den N├Ągeln brennt. Wie die ├ťberschrift bereits verr├Ąt, geht es heute um den Preis den man zahlen muss f├╝r seinen Erfolg. Dabei wird Erfolg f├╝r jeden anders aussehen, ich kann in diesem Beitrag nur f├╝r mich selber sprechen. Ich wurde letztes Jahr „Angeberin“ …