Dunkle Wolken mit Blitzen

Frauen und Wut

«Der wĂĽtende Ton irritierte mich» Erst kĂĽrzlich verriet mir eine Followerin, dass sie meine Wut frĂĽher nicht verstehen konnte, und, dass sie der Ton auf meinem Blog befremdete. Und ganz ehrlich? Ich kann es ihr nicht verĂĽbeln, uns Frauen wird schliesslich beigebracht immer nett, lieb und zurĂĽckhaltend zu sein, demĂĽtig. Bitte ja keinen Ă„rger machen …

Fuck it! Tue es!

Was haben diese Situationen miteinander? Ich sagte mir: Fuck it, tue es! denn ich hatte schon viel zu lange gewartet. Aus Bequemlichkeit, aus Gewohnheit, bisschen Angst, Hoffnung, dass es besser wird war auch dabei und der eigene Perfektionsanspruch. Nur eben, das lähmt immens und dann tut frau gar nichts wirklich, ausser passiv abwarten und immer unglücklicher werden. 

Ein Herzensprojekt wird wahr

Die letzten Wochen und Monate waren fĂĽr uns alle eine Herausforderung. Mich haben die Ereignisse dieser Welt regelrecht sprachlos gemacht. So viel Ignoranz die uns allen entgegenschlug in Sachen Corona, Rassismus, wirre Verschwörungstheorien, und dann noch die Sache mit der Umbenennung der SchaumkĂĽsse. Ich meine wirklich? MĂĽssen wir im Jahr 2020 wirklich, an einem Veralteten, …

Meine Freiheit ist meine Entscheidung! 

GASTBEITRAG Als ich Paula fragte, ob ich einen Beitrag ĂĽber das Thema Freiheit verfassen darf fĂĽr ihren Blog, wusste ich offenbar noch nicht genau, in welche Ăśberlegungen ich eintauchen sollte.  Viele Fragen stehen mir im Weg, wenn ich ĂĽber meine Freiheit nachdenke, die meisten davon werden  lediglich  durch eine Vorstellung des jeweiligen Betrachters, beispielsweise als …

“Normal is an illusion. What is normal for the spider is chaos for the fly.” ― Charles Addams

Wann habt ihr etwas zum ersten Mal getan? Ich erst vor zwei Tagen. Da habe ich das erste Mal in meinem ersten, eigenen Ohrensessel platz genommen und ein Buch gelesen. Ein eBook ĂĽber Sex. Vorher sass ich das erste Mal in der Universität ZĂĽrich und hab mir einen Vortrag ĂĽber den Mythos der Monogamie angehört. …

Ăśber Schwangerschaftsabbruch in der Ă–ffentlichkeit reden

Die Ă„rztin Kristina Hänel wurde gestern wegen „Werbung“ fĂĽr SchwangerschaftsabbrĂĽche verurteilt zu einer Strafe von 6000 Euro. Denn Paragraf 219a von 1933 besagt unter anderem: (1) Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) seines Vermögensvorteils wegen oder in grob anstößiger Weise 1. eigene oder fremde Dienste zur Vornahme …

Ăśber offene Beziehungen

WARNUNG: Wenn du empfindlich bist, was dein Konstrukt von der monogamen Beziehung betrifft, und andere Lebensmodelle nicht akzeptierst, bitte ich dich nun höflichst den Blog zu verlassen. Jeder muss für sich entscheiden was für ihn richtig oder falsch ist. No need deine wertvolle Energie hier zu verschwenden, um deinen eventuellen Frust und Unmut Luft zu machen. Danke. <3 

Italien Reise – Rom

Nachdem ich Indien verschoben hatte, aus persönlichen und auch aus gesundheitlichen GrĂĽnden, ging es stattdessen nach Italien. Drei Städte standen von Anfang an fest: Rom, Neapel, Florenz. 2.5 Wochen hatte ich Zeit. Die gĂĽnstigste Variante zu Reisen und auch viel von der Landschaft zu sehen ist klar – mit dem Zug. Also kaufte ich mir …