Im Endeffekt ist es nur Fett – ├ťber Br├╝ste und Komplimente

Ich war k├╝rzlich clubben. Ja, ich weiss, Corona und so, aber wenn es schon niemanden wirklich interessiert, dass Erzieherinnen wie ich jeden Tag von x Kindern und Erwachsenen ohne Schutz umgeben sind, spielt das clubben in meinen Augen auch keine Rolle mehr. Also, ich war clubben. Ja, in der Schweiz haben die Clubs wieder offen. …

Ein Herzensprojekt wird wahr

Die letzten Wochen und Monate waren f├╝r uns alle eine Herausforderung. Mich haben die Ereignisse dieser Welt regelrecht sprachlos gemacht. So viel Ignoranz die uns allen entgegenschlug in Sachen Corona, Rassismus, wirre Verschw├Ârungstheorien, und dann noch die Sache mit der Umbenennung der Schaumk├╝sse. Ich meine wirklich? M├╝ssen wir im Jahr 2020 wirklich, an einem Veralteten, …

Vor Gericht – wegen einem Tweet

„Es ist interessant, dass man an einen Tweet, dem per se keine Sch├Âpfungsh├Âhe zugestanden wird, trotzdem juristischen Anspruch stellt.“  Iđ╝¤ü╬╣ĐĆ╬╣╬▒    Ja, allerdings. Doch nun stehe ich diesen Mittwoch vor Gericht und muss mich verantworten. Wegen zwei Tweets um ganz genau zu sein. (Nachtrag, f├╝r die, die es sehr genau nehmen) Nach 2 Jahren. Wir …

Das Leben ohne Facebook & Co

Vor 10 Jahren fing ich an Facebook zu nutzen. Anfangs f├╝r die Kontakte in der Heimat, f├╝r Kontakte aus Ibiza, f├╝r weggezogene, f├╝r die G├Ąste in der Bar, in der ich gearbeitet habe, f├╝r die Promotion von irgendwelchen Partys von Freunden. Um Kontakt zu halten, mit alten Freunden, die man nicht mehr t├Ąglich sah, um …

1. Januar, Tag 0

Gesundes neues Jahr ihr lieben! Hoffe ihr hattet einen guten Rutsch und ein paar entspannte freie Tage! Die besinnliche Zeit ist vorbei und ihr h├Ârt wieder etwas von mir, nachdem es den gesamten Dezember sehr ruhig war. Dazu kam es, dass ich mich beruflich ver├Ąndert habe und mich sammeln musste, um wichtige Entscheidungen zu treffen, …

GASTBEITRAG: Mein geheimes Leben als Frau in den sozialen Netzwerken

Seit ich mich auf die alten Tage ins interaktive Internet gewagt habe, – web 2.0 sagte man dazu mal bin ich als Alice Wunder unterwegs. F├╝r meine Generation nat├╝rlich selbstverst├Ąndlich anonym beziehungsweise pseudonym.  Dabei hatte ich mir nichts weiter gedacht. Zumindest keine Gender-Verwirrung. Alice im Wunderland steht f├╝r psychedelische Drogen, in der Szene ein Synonym …

Der Poet & die Leute dahinter – Ein offener Brief

Sehr geehrte Damen und Herren von  Roundaboutmedia  & Talentopia   Sehr geehrter Herr Alisan Saltik, Gesch├Ąftsf├╝hrer beider Firmen Sehr geehrter Herr Alexander Pickl, Inhaber http://picklunited.de / Visual Creator. Herr Pickl arbeitet  mit Talentopia zusammen, wird auch in deren Impressum genannt.   Sicher wird Ihnen nicht entgegen sein, was sich seit dem 6. Februar in den Sozialen Medien rund um den …