Kategorie: AlltagSeite 1 von 5

Fuck it! Tue es!

Was haben diese Situationen miteinander? Ich sagte mir: Fuck it, tue es! denn ich hatte schon viel zu lange gewartet. Aus Bequemlichkeit, aus Gewohnheit, bisschen Angst, Hoffnung, dass es besser wird war auch dabei und der eigene Perfektionsanspruch. Nur eben, das l├Ąhmt immens und dann tut frau gar nichts wirklich, ausser passiv abwarten und immer ungl├╝cklicher werden.┬á

┬źDas Leben und Ben┬╗ – Das H├Ârspiel ist draussen!

Unbezahlte Werbung in eigener Sache ┬źIch mache das alles nur, weil ich noch nie Freunde, Geld, Erfolg oder Sex hatte.┬╗ ┬áJaja, was macht frau alles f├╝r den Fame,…

2020 – Ich mag dich nicht sonderlich, oder doch?

Na, wie geht es euch denn so, in Zeiten von Corona, Verschw├Ârungstheorien a la Hildmann, den Streit um veraltete Begriffe und den BLM Movement? Ich muss zugeben, langsam…

Lockdown – Corona als Chance

Am 11 Mai sollen die Schulen nun langsam wieder ihre Tore ├Âffnen, viele Eltern atmen nun erleichtert auf. Denn so einfach Kind, Beruf, Familie, Haushalt und das eigene…

Lockdown – Ich habe Superkr├Ąfte!

Nein nein, ich drehe nicht durch, anhand der jetzigen, besonderen Lage. Auch ist das kein misslungener Aprilscherz. Ich habe Superkr├Ąfte!

Lockdown – Hinterfragt

Emp├Ârung wegen des Klimas, den Buschbr├Ąnden, die Fl├╝chtlinge, die ertrinken im Mittelmeer oder jetzt verfrieren. Kinder die auf der Welt verhungern.

├ärgern das die ├ľV immer mehr verstopft sind.
Ärgern am Morgen was ich jetzt anziehen soll,
├Ąrgern, weil die Mieten zu hoch sind und sowieso drehen wir ja alle am Rad.
Immer mehr. Immer schneller. Immer perfekter. Immer professioneller.
Immer radikaler. Immer egoistischer.

Lockdown – Zeit

Manchmal denke ich mir, dass alles nur ein schlechter Traum ist, aus dem ich bald erwache, doch das dachte ich bei Trump auch.

Lockdown – Corona lacht ├╝ber meine und deine Pl├Ąne

Menschen auf der ganzen Welt m├╝ssen ihren alten Alltag hinter sich lassen, sich t├Ąglich neu orientieren und zurechtfinden in der neuen Welt. Diese Idee, dass man draussen was verpasst hat nun Pause.

Lockdown – Day one

Jahrelange Bem├╝hungen, all die K├Ąmpfe f├╝r mehr Anerkennung und Wertsch├Ątzung erledigt nun der Virus f├╝r uns. Holt uns wieder runter auf den Boden der Tatsachen. Die Party ist vorbei.

Ob du zickig bist, oder durchsetzungsstark, h├Ąngt von deinem Geschlecht ab

Ich bin zickig und schwierig,
weil ich genau weiss was ich will
Und vor allem was ich nicht will
Das Kind immer beim Namen nenne.