Hallo!

Schön, dass du den Weg zu meinem Blog gefunden hast. Hier findest du Themen die polarisieren, Tabus die gebrochen werden, Artikel zum Feminismus uvm.  All das geradeaus und direkt. Das ganze einmal die Woche, pünktlich zum Wochenende. Wenn ich nicht gerade in der Weltgeschichte umher springe.

Als Bloggerin, erlaube ich mir  aus meinem Leben zu erzählen, z.B vom Kontaktabbruch zu meinen eigenen Eltern oder von gesellschaftlichen kontroversen Themen wie z.B der freiwilligen Kinderlosigkeit. Schau dich um und mache es dir bequem. Die Themen sind schon unbequem genug.

Konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lobpreisungen sind neben Kommentaren und teilen der Beiträge ausdrücklich erwünscht und Willkommen. Wenn du ein Hater bist, verschwende deine Zeit doch lieber mit etwas sinnvollerem, als trollen.

Paula

 

 

 

 

Leserstimmen

"Hi, es gab kein Gästebuch und ich bin nicht bei Facebook oder dem restlichen Social Media Kram. Dies ist mein erster öffentlicher Kommentar, daher die Anonymität. Habe Sie eben im Nachtcafé SWR gesehen und musste Ihnen spontan schreiben, wie sehr mich Ihre Geschichte und Ihre Ausstrahlung ‘begeistert’ hat. Die Offenheit und Ehrlichkeit mit der Sie über Ihre Familie gesprochen haben, hat mich berührt."
"Guten Tag Paula, möchte dir einfach ein sonniger Gruss hinterlassen und merci für deine erfrischende direkte und konfrontative Art zu schreiben, danken! Das braucht es in der heutigen Zeit und mutige Frauen wie du Eine bist. Deine Art von Furchtlosigkeit macht Eindruck.. darum habe ich dir auch geschrieben.Lese gerne wieder rein. Happy Frühling."  Jeannette 
"Liebe Paula! Danke für diesen Artikel! Danke für deinen Mut, Dinge an- und auszusprechen, was vielen Frauen aus Scham und Angst vor Verurteilung und Angriffen zu schwer fällt."   Yvonne 

"Glückwunsch zum Bloggeburtstag und deiner unglaublichen Energie!
Ich finde, du brauchst keinen Lektor! Ein paar Tipp- oder gar Schreibfehler finde ich sympathisch und machen den Beitrag authentisch."

Christine 

Hi Paula, sehr guter, sehr ehrlicher Bericht von dir. Habe ich gerne gelesen und mir auch meine persönlichen Gedanken dazu gemacht. Immer schön, wenn man im Netz Beiträge findet die auch eine Botschaft beinhalten und zum Nachdenken anregen. Alles Gute für dich,

Sabine 

Advertisements