Wintertraurigkeit

Eigentlich wollte ich heute gar keinen Beitrag schreiben. Eigentlich. Denn im Moment geht alles drunter und drĂŒber und ganz ehrlich? Ich bin gerade so ein bisschen am Anschlag. Emotional, körperlich. Der Winter nagt an mir, wie an vielen. Jeder Sonnenstrahl ist Nahrung fĂŒr meine Seele. Die sich gerade nur verkriechen möchte, bis alles vorbei ist. …

PMS – Prepare to meet Satan!

Bevor ich euch nun von meiner Zeit mit PMS erzĂ€hle, möchte ich kurz klĂ€ren, was PMS eigentlich ist. „Etwa jede zehnte Frau im gebĂ€rfĂ€higen Alter leidet Monat fĂŒr Monat unter Beschwerden, die unter dem Begriff PrĂ€menstruelles Syndrom (PMS) zusammengefasst werden. Die Beschwerden der “Tage vor den Tagen“ sind vielfĂ€ltig und zeigen sich bei jeder Frau …

Das gehört sich nicht fĂŒr eine Frau!

James Bond liebt Wodka Martini. Nie und nimmer wĂ€re man bei seinem hohen Alkoholkonsum auf die Idee gekommen ihn einen Alkoholiker zu nennen. Jessica Jones ist ein Marvel Charakter auf Netflix. Privat Detektivin mit SuperkrĂ€ften und einem „Alkoholproblem“. Zumindest wird’s so auf diversen Webseiten kommuniziert, wenn man ihren Charakter beschreibt. Beide haben so ungefĂ€hr gleich …

Über erlebten Rassismus im Laufe der Zeit – Ich, das FlĂŒchtlingskind

Es waren Wahlen in Deutschland. 87% sind gegen AuslĂ€nderhetze, und fĂŒr Demokratie und Vielfalt. Das dĂŒrfen wir nie aus den Augen verlieren, statt stĂ€ndig uns ĂŒber die 13 % zu echauffieren, die einfach ignorant bis dumm sind. Man wird ja dann noch am eigenen Leib erfahren, was es bedeutet diese menschenverachtende Partei gewĂ€hlt zu haben. …

Verliebt, verlobt, verheiratet?

Verliebt sein, wir kennen alle das GefĂŒhl! Ich persönlich habe ein zwiespĂ€ltiges VerhĂ€ltnis zu dem heftigen Hormoncocktail. Denn einerseits geniesse ich die Schmetterlinge im Bauch sehr (Adrenalin) andererseits ist es auch mein Kryptonit. Ich werde unzurechnungsfĂ€hig, kann mich schlecht konzentrieren (wurde mal fast von einer Tram angefahren deswegen)  und meine Gedanken kreisen manisch um die …

„FrĂŒher waren die Ehen lang und glĂŒcklich“ – Eine decodierte Message

Heute begegnete mir dieser Text in meiner Timeline auf Facebook. Darauf hingewiesen, dass nicht alle langen Ehen frĂŒher auch GlĂŒck oder von Liebe erfĂŒllt waren, löschte man aber meine Kommentare mit der BegrĂŒndung, man möchte keine NegativitĂ€t auf der Pinnwand haben, ich pauschalisiere zu sehr.