17. Dezember – Wie man die Hosen an hat, ohne sie anzuhaben

Und wie soll das gehen? In dem man Kleider trägt, so wie ich 😉 Man kann es schon unschwer erkennen, Graf Dracula wird immer grösser und ich immer bleicher! Nichtsdestotrotz – the show must go on! Waldi, der mir persönlich bekannt ist, wollte wissen: Warum ich meistens Kleider trage. Und er ist nicht der einzige, der diese durchaus berechtigte Frage stellt.

Ich brauche eben keine Hosen anhaben um den Leuten zu zeigen wer die Hosen an hat! Von praktischen bis ästhetischen Gründen ist alles dabei. Video ansehen – schlauer sein! Ich fasse mich heute extrem kurz, denn für mich heisst es nun bereits packen! Nein! Ich gehe noch nicht in die Ferien, ich fahre vorher schon 3. Gänge runter. Ich habe nämlich festgestellt, dass ich einfach zu lange in den Ferien brauche bis ich runterfahren kann und ergreife Massnahmen. Schliesslich möchte ich nicht die hälfte meiner freien Tage mit dem Kopf bei der Arbeit verbringen. Geht es euch genauso, oder bin ich da die einzige?

 

Dieses Weekend fahre ich an die Lenzerheide, in den Zauberwald, der gestern begonnen hat. Dort werde ich mich im Kurhaus  verwöhnen lassen und Sonntags entspannt Wellnessen, dabei fällt mir ein, ich darf mein neustes Buch nicht vergessen. Darauf freue ich mich seit Wochen, war aber immer zu müde es abends anzufangen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wie ist es bei euch? Hosen oder eher Kleider? Oder doch lieber Leggings? Leggings an Männern?